Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Baustopp für die L354n – Sitzblockade in Kuckum

Mai 27

RWE hat den Bau einer neuen „Grubenrandstraße“ hinter den Dörfern beim Tagebau Garzweiler II am Kuckumer Wald begonnen – dabei ist völlig klar, dass diese Dörfer bleiben müssen! RWE schafft hier vorzeitig Tatsachen, wohl auch um die Entschädigungen durch das angekündigte Kohleausstiegsgesetz in die Höhe zu treiben. Denn gebraucht wird die Straße erst 2027 – falls die Dörfer dann abgebaggert sind und eine neue Straße drumherum tatsächlich benötigt wird. 

Diesen Straßenbau wollen wir gemeinsam mit den Anwohner_innen der Initiative „Alle Dörfer Bleiben“ blockieren – wir stehen solidarisch zu jenen, die von RWEs Profitwahn bedroht sind!

Setze auch du dich der Braunkohle in den Weg und kämpfe Seite an Seite mit den Bewohner_innen im rheinischen Tagebaurevier für den Erhalt ihrer Dörfer und Landschaft!

Wir laden dich ein, gemeinsam in dieser Aktion von Kohle ErSetzen und Alle Dörfer Bleiben mit einer Sitzblockade den Straßenbau zu unterbrechen und einen Baustopp zu fordern. Wir organisieren ein Camp vor Ort, an dem wir uns alle zusammen auf die Aktion vorbereiten, um uns dann gemeinsam am Montag vor die Straßenbaumaschinen zu setzen.

 

Aktuelle Infos zu Ort und Zeit auf www.kohle-ersetzen.de

Details

Datum:
Mai 27

Veranstalter

Kohle ersetzen
Website:
http://www.kohle-ersetzen.de/

Veranstaltungsort

Kuckum
Kuckumer Quellenweg 64
Erkelenz, 41812 Deutschland
+ Google Karte