Untitled

Print Friendly, PDF & Email

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des offenen Denkmals mit Gottesdienst in Keyenberg, Denkmal-Rallye & Hoffest in Lützerath

September 12 @ 12:00 pm - 7:00 pm

Hättet Ihr gewusst, dass die Heilig-Kreuz-Kirche in Keyenberg in ihrer jetzigen Form zwar aus dem neunzehnten Jahrhundert stammt, in ihrem Inneren aber ein über tausend Jahre altes Geheimnis birgt? Hättet Ihr gewusst, was diese Kirche mit dem sagenumwobenen Steinkreis von Stonehenge gemeinsam hat? Oder welche Anekdote hinter der Jahreszahl an der Fassade des Hauses Berverath 23 steckt? Die Antwort (nicht nur) auf diese Fragen möchten wir Euch bei einem ganz besonderen Spaziergang geben.

Deutschlandweit ist der zweite Sonntag im September der „Tag des offenen Denkmals“. Auch die vom Abriss bedrohten Dörfer am Rand des Braunkohle-Tagebaus Garzweiler II, beteiligen sich wieder an dieser Aktion. Bereits zum dritten Mal laden wir, die Initiative „Denk mal an der Kante“ Menschen ein, die sehen und erfühlen wollen, wie viel schützenswerte Kulturhistorie wir haben.

Mit unserer Denkmal-Rallye und einem Hoffest geht es auf eine Entdeckungstour durch die Dörfer Berverath, Unterwestrich, Keyenberg und Lützerath. Die Rallye führt groß und klein zu Denkmalen und besonderen Orten. Knifflige Fragen, kleine Rätsel und Aufgaben lassen sich hier beantworten. Wer will, kann weiteren Wissensdurst mit Hilfe eines Infoblatts stillen. So wird Kulturgeschichte auf spielerische Art und Weise erlebbar.

In Lützerath wird sich das Tor von Eckhardt Heukamp für ein Hoffest mit Live-Musik öffnen. Gerade dieses Denkmal ist akut von Enteignung und Zerstörung bedroht. Es besteht noch die Gelegenheit, diesen Ort ungehindert zu besuchen, was aufgrund des fortschreitenden Tagebaus vielleicht im nächsten Jahr bereits nicht mehr gewährleistet ist.

 

Das Programm an diesem Tag:

10.30: Gottesdienst an der Pfarrkirche in Keyenberg: „Die Zerstörung des Tempels – der Verrat an den Menschen und Gott.“

12.00 bis 15.00 Uhr: Treffpunkt in Berverath 2 zur Ausgabe der Denkmal-Rallye-Bögen.

13.30 bis 15.30 Uhr: Führungen an der katholischen Pfarrkirche Heilig Kreuz in Keyenberg.

16.00 Uhr: Hoffest in Lützerath 14. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Barrierefreiheit ist gewährleistet, für mobilitätseingeschränkte Personen steht ein Shuttle bereit.

Der Tag des offenen Denkmals wird unter Berücksichtigung der dann gültigen Corona-Verordnungen stattfinden.

.

Bild

Details

Datum:
September 12
Zeit:
12:00 pm - 7:00 pm

Veranstalter

DenkMal an der Kante
Website:
https://denkmalanderkante.de/

Veranstaltungsort

Lützerath
Lützerath
41812 Erkelenz,
+ Google Karte anzeigen