Untitled

Print Friendly, PDF & Email

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Infoveranstaltung: Ist der Hambacher Wald gerettet?

Februar 10 @ 6:00 pm - 8:00 pm

Mit Dirk Jansen, BUND NRW | Antje Grothus, Initiative Buirer für Buir | Robert Borsch-Laaks, Initiative 3 Rosen.

„Dumme Frage“, wird mancher sagen. „Das steht doch im Kohleausstiegsgesetz und im Entwurf zur neuen Leitentscheidung der Landesregierung“. Richtig, aber: Wer in diesem Sommer mal vor Ort war, konnte Mitte August erleben, wie es grüne Blätter von den Bäumen regnete. Es herrscht akuter Wassermangel für die Bäume seit die Tagebaukante 2019 bis auf 50 m an den Wald vorgetrieben wurde. Bleibt der Hambi als sterbender Wald, der zu einer Insel wird, um die herum weiter zur Kies- und Abraumgewinnung gebaggert wird?

Wir haben zwei bekannte Sprecher*innen der Umweltverbände und Bürgerinitiativen eingeladen, um genauer zu erfahren, was RWE plant und die Landesregierung (nicht) macht. Gibt es Alternativen zur fortdauernden Zerstörung? Was wird aus Morschenich und Manheim? Wie können die Wälder ringsum den Tagebau wieder zusammenwachsen? Welche Ideen und Pläne haben die Bürger*innen vor Ort zum Strukturwandel in der Region? Darüber können Dirk Jansen und Antje Grothus aus nächster Nähe berichten.

Zum Schluss wird Robert Borsch-Laaks berichten über das 3 Rosen Projekt „Hambi Oase“, einen Waldlehrpfad, der den Bogen schlägt von den Zeugnissen der Zerstörung bis zum hoffnungsvollen Erleben der waldeigenen Widerstandskraft.

in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Erwachsenbildungswerk in Aachen.

  • Anmeldung spätestens bis zum 08.02.21 formlos per Mail an simone.glup@ekir.de .
    Dann erhält man am 09.02. den Link, um sich bei der Zoom- Plattform einzuwählen.

Gerne hätten wir diese Veranstaltung in der Mittwochsreihe zu sozialen und politischen Themen wieder – wie mehrfach gehabt – im großen Saal vom Haus der ev. Kirche in der Frére Roger Str. durchgeführt. Aber coronabedingt geht das derzeit leider nur online. Das Thema ist jedoch zu drängend, um auf die lange Bank geschoben zu werden. Immerhin können wir zumindest allen die Kamera und Mikro an ihrem Bildschirm haben, bei der Diskussion mal wieder die Augen und die unmaskierten Gesichter schauen 🙂

Details

Datum:
Februar 10
Zeit:
6:00 pm - 8:00 pm

Veranstalter

Initiative 3 Rosen e.V.
Website:
www.3rosen.eu