Untitled

Print Friendly, PDF & Email

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fridays for Future Aachen: Soli-Demo für Lützerath

Oktober 15 @ 4:00 pm - 7:00 pm

Fridays For Future Aachen laden ein zur solidarischen Demo mit dem 50 Kilometer entfernten Dorf Lützerath. Um 16 Uhr versammeln sich Demonstrant*innen am Elisenbrunnen, um gemeinsam unter dem Motto #AlleDörferBleiben durch die Stadt zu ziehen. Anschließend gibt es am Templergraben eine Kundgebung mit Vorträgen rund um das Thema.
„Laut dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung ist das Abreißen und Verstromen der unter Lützerath liegenden Kohle nicht vereinbar mit dem 1,5 Grad Ziel. Dass dies dennoch erlaubt wurde, ist ein Unding der Politik!“, meint Robin von FFF.
Der Energiekonzern RWE will das Dorf Lützerath, direkt am Tagebau Garzweiler, enteignen und abreißen, um fossile Braunkohle zu fördern, trotz einiger Gutachten und Studien, welche belegen, dass dies unvereinbar ist mit dem 1,5Grad-Limit des Pariser Abkommens. Diese Vorhaben von RWE werden momentan von Klimaaktivist*innen verhindert. Fridays For Future demonstiert am Freitag, um auf diese Tatsache aufmerksam zu machen.
Außerdem wird jeden Samstag eine gemeinsame Anreise organisiert, um das Camp in Lützerath zu unterstützen. Nähere Informationen auf den Social Media Accounts von Fridays For Future Aachen.
„Vor Lützi verläuft die 1,5 Grad Grenze und es liegt an uns diese Grenze zu verteidigen, denn anders erreicht Deutschland die selbst gesetzten Klimaziele nicht!“

Details

Datum:
Oktober 15
Zeit:
4:00 pm - 7:00 pm

Veranstalter

Fridays for Future Aachen
Website:
https://www.facebook.com/pg/FridaysForFutureAC/events/?ref=page_internal

Veranstaltungsort

Elisenbrunnen Aachen
Friedrich-Wilhelm-Platz
52062 Aachen,
+ Google Karte anzeigen