Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wegen Corona verschoben: Fahrrad-Demo zum Braunkohle-Kraftwerk Köln Merkenich

März 15 @ 11:00 am - 5:00 pm

Update: Wegen der aktuellen Corona-Lage wird die Demo verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Weitere Infos hier.

Treffpunkt 11 Uhr Alter Markt, Abfahrt der Fahrraddemo um 12 Uhr

Abschlusskundgebung vor dem Kraftwerk Köln-Merkenich ca. 13:30 – 15:00 Uhr

Im Norden von Köln, direkt vor unserer Tür, wird seit 1990 Braunkohle verbrannt. Die Kohle für das Kraftwerk Merkenich kommt per Kohlebahn durchs Stadtgebiet aus den Tagebauen Hambach und Garzweiler. RWE zerstört mit dem Abbau seit Jahrzehnten die Natur und die Dörfer der Region. Und es soll noch Jahre so weitergehen.

Mit der Aktion am Kraftwerk weisen wir darauf hin und fordern: Das muss sofort aufhören! Schließung des Braunkohle-Kraftwerks Merkenich!

Bisher hieß es, dass der Betreiber RheinEnergie AG plant, das Kohlekraftwerk in fünf Jahren durch ein Gaskraftwerk zu ersetzen. Das ist aber zu spät und keine Lösung im Sinne der Klimaneutralität. Wir fordern den Umstieg der RheinEnergie auf erneuerbare Energien – und zwar ab sofort!

In den Kölner Kraftwerken des Unternehmens sind in 2018 insgesamt 1.848.935 Tonnen CO2 entstanden. Das sind fast 20% der gesamten Kölner Treibhausgas-Emissionen. Zum Vergleich: Der Verkehrssektor in Köln verursacht ähnlich viel Emissionen.

Nur ganze 7% ihres selbst erzeugten Stroms produziert die RheinEnergie aktuell aus eigenen Erneuerbaren-Energie-Anlagen. Das ist angesichts der weltweiten Klimakrise unfassbar wenig!

Wir fordern die RheinEnergie auf, den Wechsel auf Stromerzeugung nur noch aus erneuerbaren Energien endlich und mit höchster Priorität in Gang zu setzen und bis spätestens 2030 abzuschließen. Damit Köln die Pariser Klimaziele einhalten kann.

Die Klimawende Köln macht mit einem ersten Bürgerbegehren jetzt Druck auf die Stadt Köln und Lokalpolitiker:innen, die RheinEnergie genau dazu zu bewegen. Denn das Unternehmen ist zu 80% in kommunaler Hand.

Die Aktion in Merkenich ist der Einstieg in die Mobilisierung für das Bürgerbegehren in den nächsten Monaten – seid dabei und macht mit!

Es wird am Kraftwerk eine Kundgebung mit Reden von (Klima-)Gruppen geben. Wir planen ein gemeinsames Picknick direkt vor dem Werksgelände: Bringt also neben eigenen Pappschildern und Transpis auch gerne Matten, Decken zum Sitzen und etwas zum Essen und Trinken mit!

Wer per ÖPNV vorbeikommen möchte: Haltestelle der KVB-Linie 12, „Fordwerke Nord“. Adresse: Merkenicher Hauptstraße 2, 50769 Köln.

Details

Datum:
März 15
Zeit:
11:00 am - 5:00 pm

Veranstalter

Klimawende Köln
Website:
https://www.klimawende.org/

Veranstaltungsort

Alter Markt Köln
Alter Markt
Köln,
+ Google Karte anzeigen