Untitled

Print Friendly, PDF & Email

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dorfspaziergang mit Michael Zobel: Nächstenliebe geht anders

Februar 14 @ 11:30 am - 3:00 pm

Wenige Tage, nachdem RWE vier Häuser in Lützerath dem Erdboden gleich gemacht hat, erschüttert uns die Nachricht, dass die Kirche in Keyenberg schon im März entwidmet werden soll. Die Glocken sollen bis dahin heruntergelassen und in der Petruskapelle in Neu-Keyenberg aufgehängt werden: das ist ein symbolisch hoch aufgeladener Schritt Richtung Umsiedlung, den wir nicht mitgehen werden. Denn es leben viele Menschen in Keyenberg, die dort bleiben wollen, und die Kirche gehört zum Dorfleben wie die Brötchen der Bäckerei gegenüber und die gemeinsamen Feste.

RWE will noch schnell größtmögliches Unheil stiften, bevor die Ära der Kohle endgültig abläuft. Das Bistum Aachen spielt leider mit. Wir finden: Christliches Verhalten geht anders!

Darum brauchen wir eure Nächstenliebe, ganz konkret! Kommt am Valentinstag zum Dorfspaziergang! Wir starten an der jahrhundertealten Keyenberger Kirche, gehen von da zum ebenfalls bedrohten Dorf Kuckum und wieder zurück. Wir zeigen unseren Protest und unser Herz für die Dörfer!

Was uns Kraft gibt in diesem Kampf gegen die Bagger ist einerseits unsere Verwurzelung in den Orten, an denen wir aufgewachsen sind, und die Verbundenheit zu den Menschen, die dort leben. Es ist aber auch das Wissen, dass die Kohle unter unseren Häusern und Kirchen im Boden bleiben bleiben muss, wenn wir die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzen wollen. Es geht um ein lebenswertes globales Klima – darum, dass ALLE Dörfer bleiben können, weltweit!

Natürlich haben wir ein Hygienekonzept: Während des Spaziergangs sind wir im Freien, halten Abstand, tragen FFP2 Masken, verhalten uns verantwortungsvoll.

Solange die Bagger nicht im Lockdown sind, können wir nicht zu Hause bleiben und einfach zusehen, wie sich RWE auf unsere Gartenzäune heranbuddelt!

Wenn ihr euch vorher anmeldet, erleichtert ihr uns die Planung und ggf. die Rückverfolgung von Infektionen: bitte an info[at]zobel-natur.de

Treffpunkt: 11.30 Uhr Keyenberg/Plektrudisstraße; auf der Wiese hinter der Kirche,

Nächster Bahnhof: Hochneukirch oder Erkelenz, NRW

Details

Datum:
Februar 14
Zeit:
11:30 am - 3:00 pm

Veranstalter

Michael Zobel
Website:
http://naturfuehrung.com/hambacher-forst/

Veranstaltungsort

Heilig Kreuz Kirche Keyenberg
An St. Kreuz
41812 Erkelenz,
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://christkoenig-erkelenz.de/gemeinden-einrichtungen/gemeinden/hl.-kreuz-keyenberg/