Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.

Ausstellungseröffnung „Bilder aus dem Revier“ im Kreishaus Düren

„Bilder aus dem Revier“ erweitert den Blick auf das gesamte Rheinische Braunkohlerevier.

Gezeigt werden Bilder von den drei Tagebauen, von Braunkohlekraftwerken und der Wohnsituation von Pier und Morschenich.

Das Ziel des Fotografen Hubert Perschke aus Merzenich ist es, die mit den Braunkohleabbau verbundenen Konsequenzen und Probleme bildlich darzustellen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, sich zu positionieren.

Die Ausstellung ist im Kreishaus Düren während der Öffnungszeiten bis zum 31. August 2018 zu besichtigen.