Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ALLE DÖRFER BLEIBEN holt Film-Dokumentation DIE ROTE LINIE nach Kuckum

Mai 22 @ 7:00 am - 9:00 pm

 DIE ROTE LINIE –  WIDERSTAND IM HAMBACHER FORST ist der neue Dokumentarfilm des Produzenten von Taste the waste. Er zeigt den Kampf um den Hambacher Wald, das Ringen um den Ausstieg aus der Kohleverstromung und den wachsende öffentliche Widerstand von 2015 bis zum vorläufigen Rodungsstop im Oktober 2018.  Im Mittelpunkt dieser lokalen David-gegen-Goliath-Geschichte von globaler klimapolitischer Relevanz stehen die Menschen, die sich auf unterschiedliche Weise für den Kohleausstieg engagieren: z.B. Clumsy, ein junger Waldbesetzer, Antje Grothus, Anwohnerin aus Buir und Mitglied einer Bürgerinitiative und Familienvater Lars, der lange in einem Geisterort ausharrte und so der Umsiedlung trotzte.
All diese Geschichten über die Höhen und Tiefen des Widerstands sind auch den Menschen im Abbaugebiet Garzweiler rund um Erkelenz nicht fremd. Beflügelt von der breiten bürgerlichen Unterstützung am Hambi wächst hier der Widerstand ebenfalls. Daher zeigt das Bündnis ALLE DÖRFER BLEIBEN den Film bereits vor dem offiziellen Kinostart Mai als Preview am 22. Mai.
An diesem Abend besteht natürlich auch die Möglichkeit, aus erster Hand mehr über Ziele und Aktionen von ALLE DÖRFER BLEIBEN zu erfahren. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Refinanzierung der Filmkosten sind herzlich willkommen.

Details

Datum:
Mai 22
Zeit:
7:00 am - 9:00 pm

Veranstalter

Alle Dörfer bleiben
Website:
https://alle-doerfer-bleiben.de

Veranstaltungsort

Pfarrsaal Herz Jesu Kirche Kuckum
In Kuckum + Google Karte