Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Ende der Kohle(kommission) und die Zukunft der Klimabewegung

Januar 10 @ 7:00 pm - 9:30 pm

2018 brachte die Losung „Hambi Bleibt“ zehntausende Menschen bundesweit auf die Straße. Für 2019 stehen weitere Herausforderungen an: In umsiedlungsbedrohten Dörfern regt sich Widerstand, Steinkohle wird als neokolonialer Brennstoff kritisiert und für weitere Sektoren wie Landwirtschaft und Mobilität gründen sich erste Klimagerechtigkeitskampagnen.

Gleichzeitig neigt sich die Arbeit der Kohlekommission der Bundesregierung dem Ende zu. Und immernoch schreitet der Klimawandel voran und eine breite Mehrheit der Bevölkerung will einen schnellen Kohleausstieg. Wir wollen das Jahr 2019 hierzu mit einer spannenden Podiumsdiskussion in Bonn eröffnen:

Zum Ende der Kohle(kommission) und der Zukunft der Klimabewegung diskutieren

– Antje Grothus (Mitglied der Kohlekommission und aktiv bei der Initiative „Buirer für Buir)
– David Dresen (umsiedlungsbetroffener aus Kuckum und Sprecher des bundesweiten Bündnisses „Alle Dörfer Bleiben“)
– eine Aktivistin der Gruppe ausgeCO2hlt.

Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt. Die Alte VHS befindet sich in der Kasernenstraße 50 in Bonn. Der Veranstaltungssaal ist über eine fünfstufige Treppe zu erreichen. Bringt gerne Kinder mit!
Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, aber wir können vor Ort hoffentlich Flüsterübersetzung bereitstellen.

Details

Datum:
Januar 10
Zeit:
7:00 pm - 9:30 pm
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://de-de.facebook.com/events/536935353490779/

Veranstaltungsort

Alte VHS Bonn
Kasernenstr. 50
Bonn,
+ Google Karte